Für Burger Fans und alle, die es werden wollen

Burger ist nicht gleich Burger.
Wenn ich mich als Buger-Fan oute, passiert es nicht selten, dass mich Menschen schräg von der Seite anschauen und sich dabei offensichtlich fragen, warum jemand “erwachenes” so begeistert von Burgern sein kann. Aber sehr wahrscheinlich gehören diese Leute zu der Gruppe an Menschen, die bisher nur labberige Burger in irgendwelchen Fastfood-Ketten gegessen haben. Somit seien sie entschuldigt, denn sie wissen ganz bestimmt nicht wovon ich reden.

Beim Burger kommt es auf viel mehr als nur auf das Fleisch an. Am meisten unterschätzt sind meines Erachtens die Buns – also die Burger-Brötchen. Diese nehmen schon alleine mengenmäßig einen großen Anteil des Gesamtwerkes ein. Dadurch verlängerst du zwar die Zeit, die du in der Küche verbringst, jedoch lohnt es sich mächtig. Wenn du langsam mit selbstgemachten Burgern anfangen möchtest, frag einfach mal bei deinem Bäcker nach. Vielleicht bietet er Burger-Brötchen auf Vorbestellung an.

Bei den Soßen ist es wichtig, dass sie zu dem Rest des Burgers passen. Viele greifen einfach nur nach der Soße, die im Kühlschrank ist. Hier ist ausprobieren und vergleichen angesagt.

Burger-Rezepte:
Pulled Pork Burger


Buns | Pulled Pork |
Krautsalat | BBQ-Soße

Burger mit Krautsalat und BBQ-Soße


Buns | Rinderhackfleisch |
Cheddar | Krautsalat |
Röstzwiebeln | BBQ-Soße

Burger mit aromatischen Whisky-Zwiebeln


Buns | Rinderhackfleisch |
Frühstücksspeck | Zwiebeln |
Chilis | Cheddar | Whisky


Burger-Zutaten:
Brioche-Buns


Hefe | Weizenmehl |
Ei | Butter
Milch | Zucker

Dinkel-Burger-Buns


Hefe | Dinkelmehl |
Ei | Butter | Milch
Zucker | Sesam

Die ultimative BBQ-Soße


Cola Zero | Tomaten Ketchup |
Soja Soße | Worcester Soße
Zwiebelpulver | Ingwerpulver…

Genau wie das Kaffee- und das Kontaktgrill-Special, ist dieser Eintrag dazu da, dass du auf einer Seite thematisch zusammenhängende Rezepte findest. Ich hoffe, es macht dir die Suche leichter und entdeckst ein paar Anregungen für dein nächstes Burgeressen. Im Laufe der Zeit wird der Blogeintrag sicherlich noch “wachsen”.

Über Anregungen und Rezeptempfehlungen freue ich mich sehr. Derzeit teste ich Mehrkorn-Burger-Buns und Burger mit Spiegelei. Sobald meine Rezepte final sind, werde ich sie hier posten.
Liebe Grüße, Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.