Super leckeres Salat-Dressing: Sesam-Honig

Eine gute Salatsauce ist das a und o eines leckeren Salates. Und somit kommt hier gleich ein weiteres Rezept für eine sehr einfaches aber vor allem gutes Salat-Dressing. Dabei ist eine der Hauptzuataten Sesam. Vor vielen Jahren gab es bei mir Sesam nur recht selten und wenn dann eigentlich auch nur bei meinen Wok-Gerichten. Irgendwann hatte ich beschlossen, dies zu ändern und so habe ich ein wenig experimentiert. Seitdem ist mein Sesam-Konsum um einiges gestiegen und meine aktuelle Packung ist auch schon wieder halb leer. 😉
Das Sesam-Honig-Dressing passt sehr gut zu Blattsalaten (z.B. Lollo Rossa, Lollo Bionda, Feldsalat, Eichblatt, Radicchio etc.) und ist eine gute Abwechslung zu den Standard Dressings.

Zutaten

  • 1 gehäuften EL Sesamsamen (geschält oder ungeschält; am besten, was man sowieso zu Hause hat)
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 3 EL Weißweinessig
  • 4 EL frisch gepresster Orangensaft
  • 1/2 TL mittelscharfen Senf (wer es weniger würzig mag, nimmt einen milden Senf)
  • 4 EL Rapsöl
  • 3 Stängel Thymian
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Und so geht’s:

  1. Die Sesamsamen in einer Pfanne (ohne Fett) rösten. Hierbei aber aufpassen, dass diese nicht anbrennen. Sesam zur Seite stellen und erkalten lassen.
  2. Die Zweige Thymian unter fließendem Wasser abspülen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stangen zupfen.
  3. Den Honig mit Senf, Essig und dem Orangensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Thymian hinzugeben und das Öl unterschlagen. Zum Schluss den gerösteten Sesam hinzu.
Tipps:
  • Ich verwende für die Zubereitung von Salatsaucen oftmals ein sauberes Marmeladen- oder Joghurtglas mit Schraubverschluss. Die Zutaten wie sonst auch in das Glas geben und anstelle von umrühren einfach den Deckel zumachen und kräftig schütteln. Dadurch werden Öl und Essig gut vermischt.
  • Auf mongout.de gibt es noch weitere Dressing-Rezepte für deinen Salat: versuch es doch mal mit einer grünen Salatsauce oder einem Dressing mit weißem Balsamico-Essig.
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden...
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.