Mascarponecreme mit Kaffee-Amaretto Flair


Alleine beim Lesen der Zutaten für dieses Rezept ist schon klar, dass nichts schief gehen kann: Mascarpone, Amaretto, Espresso und Canutccini! Einzeln schmeckt das alles schon mega lecker. Zusammen kombiniert zaubert es garantiert ein Lächeln in dein Gesicht. Wenn du die Mascarponecreme alleine probierst, wirst du feststellen, dass diese gar nicht so süß ist, wie man erst vermutet. Die Süße kommt später durch die Kekse hinzu. Für mich ist die Kaffeenote großartig, denn sie rundet das Dessert hervorragend ab.

Zutaten (für 2 große oder 4 kleine Portionen)

  • 200 g Beeren (z.B. Heidelbeeren und Himbeeren
  • 1/2 Vanilleschote
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Speisequark
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 3 EL Amaretto
  • 100-120 g Cantuccini
  • 1 Espresso

Und so geht’s:

  1. Beeren waschen und trocknen lassen. Cantuccini mit einem scharfen Messer grob hacken.
  2. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark vorsichtig mit einem Messer herauskratzen. Mascarpone, Quark, Mark der Vanilleschote, Vanillezucker und Amaretto gut in einer großen Schüssel verrühren.
  3. Einen Espresso zubereiten. Cantuccinistückchen in Dessertgläser geben und mit Espresso beträufeln. Beeren und Mascarpone darauf verteilen und dann die nächste Schicht wieder mit Cantuccini beginnen. So lange schichten, bis alles aufgebraucht ist.

Tipps:

  • Du kannst bei dem Dessert sehr einfach variieren: verwende doch mal andere Kekse. Spekulatius oder auch Amarettini-Kekse schmecken ebenfalls sehr lecker dazu.
  • Für eine alkoholfreie Variante kannst du z.B. Bittermandelaroma oder Amaretto-Sirup verwenden. Von dem Sirup würde ich etwas weniger nehmen, damit es nicht zu süß wird.
  • Hast du schon mal Cantuccini selbst gemacht? Das geht recht schnell und ist gar nicht schwer. Hier findest du das Canticcini-Rezept.
  • Ich liebe Himbeeren. Daher kannst du hier einige Nachtisch-Rezepte mit Himbeeren finden. Wie wäre es zum Beispiel mit Vanille Panna Cotta mit Himbeersauce & Kakao-Crumble oder mit einem leckeren Himbeer-Quark?
  • Kennst du schon mein Kaffee-Special? In diesem habe ich nicht nur alle Rezepte zusammengestellt, in denen Kaffee enthalten ist, sondern teile auch das ein oder andere wissenswerte für Kaffee. Schau doch mal vorbei.

Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden...
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.