Einfaches Nudelrezept: Penne mit Tomaten-Rucola-Sauce

Nudeln mit leckerer Tomaten-Rucola-Sauce










Das Nudelgericht ist einfach zuzubereiten, schmeckt erfrischend lecker und ist 1000 mal besser als jede Fertigsauce. Wer es nicht so gerne scharf mag, der lässt die Chili einfach raus.

Zutaten – für 2 Personen

  • ca. 300 g Penne
  • 4 Tomaten
  • 2 Schalotten (alternativ: Frühlingszwiebeln)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1-2 TL Zucker
  • 4 EL Rotwein (oder Aceto balsamico)
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 1 Chili
  • 1 Bund Rucola
  • 50 g Parmesan
  • Pfeffer aus der Mühle, Salz

Und so geht’s:

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  2. Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten (bzw. die Frühlingszwiebeln) schälen und klein schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Mit dem Tomatenmark und dem Zucker verrühren und mit dem Rotwein ablöschen. Tomaten und Oregano dazugeben und einköcheln lassen.
  4. Die Chilischote waschen, in dünne Ringe schneiden und in die Sauce geben.
  5. Den Rucola verlesen, waschen und auf Krepppapier trocknen lassen.
  6. Nudeln abgießen und dabei etwas Kochwasser (etwa eine kleine Tasse) auffangen. Die Nudeln mit dem Rest Kochwasser mit der Sauce gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Vom Rucola die groben Stiele entfernen und die Blätter klein zupfen. Rucola unter die Nudeln rühren und alles in einer Schüssel anrichten. Den Parmesan darüber hobeln.

Parmesan und Rucola

Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden...
Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Richtig lecker: Rezept für Pasta mit Gemüse-Sauce | mongout

  2. Pingback: Pasta mit Tomaten-Paprika-Sauce (Rezept) | mongout

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.