Erdnussbutter-Bananen-Sandwich (Kontaktgrill)


Du hast eine reife Banane übrig und weißt nicht, was du damit machen sollst? Ich habe hier was richtig leckeres für dich: Das Sandwich-Rezept für Groß und Klein. Praktischerweise brauchst du dafür keine exotischen Zutaten und die Vorbereitungszeit ist sehr gering. Nachdem der Kontaktgrill aufgebaut ist, braucht es keine 15 Minuten bis das fertige Sandwich vor dir auf dem Teller liegt.

Durch die Banane ist das Sandwich sehr sättigend. Das Süße kommt vor allem durch den Honig. Sowohl den Honig als auch die Erdnussbutter kannst du nach deinem Geschmack dosieren. Ich spare nicht mit der Erdnussbutter und auch Zimt landet in einer ordentlichen Portion auf meinem Sandwich.
Viel Spaß beim Ausprobieren.

Zutaten (für 2 Sandwiches):

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • etwas weiche Butter
  • 4 EL cremige Erdnussbutter
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 2 EL Honig
  • Zimt

Und so geht’s:

  1. Kontaktgrill anstellen und vorheizen. Die Toastbrotscheiben jeweils von einer Seite ganz dünn mit der weichen Butter bestreichen. Umdrehen und auf der anderen Seite die Erdnussbutter verteilen.
  2. Banane schälen und in etwa 1/2 – 1 cm dicke Scheiben schneiden. Walnüsse grob hacken. Auf 2 Scheiben Toast mit den Bananenscheiben belegen (auf die Erdnussbutter) und mit den Walnüssen bestreuen. Honig drüber träufeln und mit etwas Zimt würzen.
  3. Jeweils mit einer Scheibe Toast belegen, so dass die Butterseite außen ist. Sandwich im Kontaktgrill grillen bis das Toast schön gebräunt ist. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, diagonal durchschneiden und servieren.

Tipps:

  • Am besten schmeckt das Sandwich, wenn du reife Bananen verwendest, da diese süßlicher sind.
  • Für das Sandwich kannst du unterschiedliche Toastbrotsorten verwenden (Weizen, Körner…). Ich nehme am liebsten das frische Weißbrot von meinem Bäcker.
  • Gerne kannst du mit den Zutaten ein wenig “spielen”. Hin und wieder landet bei mir beispielsweise etwas Schokoladenaufstrich mit auf dem Toast.
  • Du hast keinen Kontaktgrill? Kein Thema: Das Sandwich bekommst du auch ohne Kontaktgrill hin. Dafür das Sandwich entweder kurz auf den Grill legen (z.B. als Nachtisch) oder von beiden Seiten in einer Grillpfanne rösten.
  • ich liebe es mit Erdnussbutter zu kochen. Pasta mit Sesam-Erdnuss-Dressing und Erdnüssen ist dabei eins meiner Lieblingsgerichte. Aber auch der Bulgur-Rohkostsalat mit mega Erdnuss-Dressing ist so richtig lecker.
  • Mit diesem Rezept wächst auch meine Kontaktgrill-Rezepte-Sammlung weiter an. Für alle Besitzer eines Kontaktgrills ist der Besuch der Seite lohnenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.