Sandwich mit grünem Spargel (Kontaktgrill)


Für alle Spargel-Liebhaber und die, die es noch werden wollen: Das Sandwich-Rezept bringt eine leckere Abwechslung in die Spargelzeit. Knackiger grüner Spargel mit frischem Rucola und cremiger Frischkäse-Senf-Soße – ich kann da wirklich nicht widerstehen. Wie schaut es mit dir aus?

Bei dem Sandwich solltest du nicht unterschätzen, wie wichtig die Qualität deines Weißbrotes ist, da dieses einen großen Anteil am Sandwich einnimmt. (Ist jetzt nicht wirklich verwunderlich…) Aktuell verwende ich dafür das frische Weißbrot von meinem Bäcker; demnächst werde ich mich aber mal daran wagen, mein eigenes Weißbrot zu backen…

Zutaten (für 6 Sandwiches)

  • 150 g Rucola
  • 80 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 6 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL süßer Senf
  • 3 TL Honig
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • 1 kg grüner Spargel (möglichst gleich dicke Stangen)
  • Olivenöl
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 100-120 g Parmesan
  • 12 Scheiben frisches Weißbrot
  • Butter
  • 6 Scheiben Parmaschinken

Und so geht’s:

  1. Rucola waschen, abtropfen lassen und zur Seite stellen. Für die Honig-Senf-Soße Frischkäse, beide Senfsorten sowie den Honig miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Grünen Spargel waschen, Enden abschneiden und ggf. das untere Drittel schälen. Kontaktgrill anschalten und vorheizen. Den Spargel mit 2-3 EL Olivenöl einfetten (dazu am einfachsten einen Küchenpinsel verwenden) und ihn dann portionsweise im Kontaktgrill grillen (siehe unter Tipps).
  3. Zitrone mit heißem Wasser waschen, abtrocknen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Gegrillten Spargel auf einem Teller mit abgeriebener Zitronenschale, 2-3 EL Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer würzen. Parmesan reiben.
  4. Weißbrotscheiben von jeweils einer Seite dünn mit weicher Butter bestreichen. Eine Scheibe Weißbrot (auf der nicht gefetteten Seite) mit 2 TL Frischkäse-Senf-Soße bestreichen, mit einer Scheibe Parmaschinken belegen und mit Parmesan bestreuen. 3-4 Spargelstangen diagonal oben auflegen und die zweite Scheibe Weißbrot (mit der Butter nach oben) auf den Spargel legen. Sandwich im Kontaktgrill grillen. Währenddessen die weiteren Sandwiches zubereiten.
  5. Sandwich herausnehmen, oberes Weißbrot kurz abnehmen, mit einer Handvoll Rucola belegen, obere Weißbrotscheibe wieder auflegen und warm servieren.

Tipps:

  • Beim Kontaktgrill darauf achten, dass sie Spargelstangen ungefähr gleich dick sind. Nach der Hälfte der Grillzeit drehe ich die Spargelstangen etwas, damit diese von allen Seiten geröstet werden. Mir schmeckt der Spargel am besten, wenn er noch etwas Biss hat.
  • Für eine vegetarische Variante einfach den Schinken weglassen.
  • Für meine Kontaktgrillrezepte habe ich eine eigene Seite erstellt: dort findest du noch mehr Rezepte.
  • Du hast keinen Kontaktgrill*? Das Rezept funktioniert auch ohne Kontaktgrill. Dazu das Sandwich von beiden Seiten mit Butter bestreichen, kurz in der Pfanne (ebenfalls beide Seiten) rösten und dann belegen.
  • Und nun noch eine Auswahl an weiteren Rezepten mit grünem Spargel: Krosser Frühlings-Flammkuchen, Spargelsalat mit karamellisierten Balsamico-Zwiebeln und Hähnchenfilet mit grünem Spargel und Gorgonzola.

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links zu Amazon. Wenn du auf den Link klickst und etwas einkaufst, bekomme ich eine Provision. An dem Preis ändert sich für dich nichts.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Wir haben zu Hause eben Spargelsandwich mit grünem Spargel genossen. Leicht zuzubereiten und superlecker. Danke für das tolle Rezept und die weiteren Anregungen auf der Site…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.