Chili con Carne: Rezept für jeden, der es würzig mag


Habe neulich gelesen, dass Kidneybohnen zu den gesündesten Lebensmitteln gehören (u.a. enthalten sie eine ordentliche Ladung Magnesium & sind somit gut für Muskeln und Nerven). Beim Lesen fiel mir auf, dass ich schon Ewigkeiten kein Chili con Carne mehr gegessen habe; ich würde mal sagen DAS Standardessen mit Kidneybohnen. Früher war Chili einer der Klassiker auf Parties: denn Weiterlesen →

Yummy: fluffige Waffeln mit Buttermilch

Derzeit habe ich meine „süße Phase“: Nachtisch, Kuchen, Eis, Schokolade… Hauptsache süß! Und so musste ich mal wieder mein Waffeleisen aus dem Schrank kramen und Waffeln backen. Alleine der Waffelduft in der Wohnung lässt das Herz höher schlagen. Dazu die richtigen Zutaten zum Garnieren verwenden und das Ganze wird zum Traum. Weiterlesen →

Hurray, der Herbst ist da: gebackene Kürbiswürfel mit Quark


Nicht nur draußen ist es kalt geworden. Seit 4 Tagen bin ich quasi durchgehend am Frieren. Herbst und Winter sind derzeit so man gar nicht meins. Alles schreit nach einem kuscheligen Platz vor einem Kamin mit einem guten Glas Wein in der Hand. Note to self: irgendwann muss ich einen Kamin haben… So lange dem nicht so ist, muss ich mich dann wohl mit gutem Essen trösten. Weiterlesen →

Basic: Milchreis mit Beeren – nicht nur als Nachtisch ein Hit

Milchreis mit gemischten Beeren
Irgendwie habe ich immer geglaubt, dass ich eher der herzhafte Essenstyp bin. Wenn ich aber auf meine Top-Favoriten-Liste schaue, dann muss ich mich fragen, ob ich mit meiner Einschätzung so richtig liege. Seit vielen Jahren sind dort Eierpfannkuchen (am liebsten mit Äpfeln, Apfelmus und Vanillezucker) und Milchreis ganz hoch im Kurs. Note-to-self: irgendwann muss ich die Top-Fav-Liste mal schreiben. Gefühlt wird das aber nicht ganz so einfach…
Weiterlesen →

Basic: Milchreis mit Beeren – nicht nur als Nachtisch ein Hit

Milchreis mit gemischten Beeren
Irgendwie habe ich immer geglaubt, dass ich eher der herzhafte Essenstyp bin. Wenn ich aber auf meine Top-Favoriten-Liste schaue, dann muss ich mich fragen, ob ich mit meiner Einschätzung so richtig liege. Seit vielen Jahren sind dort Eierpfannkuchen (am liebsten mit Äpfeln, Apfelmus und Vanillezucker) und Milchreis ganz hoch im Kurs. Note-to-self: irgendwann muss ich die Top-Fav-Liste mal schreiben. Gefühlt wird das aber nicht ganz so einfach…
Weiterlesen →