Roter Quinoa-Süßkartoffel-Salat


Letztes Wochenende bin ich gut 340 km gefahren, um meine Schatzkammer weiter mit Geschirr zu füllen. Ich freue mich schon riesig darauf, meine neuen Errungenschaften hier zu zeigen und fange gleich heute damit an. Dafür habe ich für euch einen leckeren Salat ausgesucht; der bei diesen warmen Temperaturen genau das richtige ist. Die gebratenen Süßkartoffeln passen sehr gut zu der körnigen, roten Quinoa, die geschmacksintensiver als die weiße ist. Und ganz nebenbei liefert uns Quinoa etliche Nährstoffe. Für mich sind aber die getrockneten Cranberries der Renner und das obwohl ich ja Obst im Essen kategorisch ablehne ;-).

Zutaten (für 4 Personen):

  • 180 g rote Quinoa
  • Salz, Pfeffer
  • 450 g Süßkartoffeln
  • 6 EL Olivenöl
  • 60 g geröstete, gesalzene Pistazien
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Dose Kidneybohnen (à 425 ml)
  • 100 g Rucola
  • 1 Avocado
  • 5 EL weißer Balsamico-Essig
  • 1 Msp. Zimt
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 4 EL getrocknete Cranberries

Und so geht’s:

  1. Quinoa gut abspülen, in 360 ml kochendem Salzwasser ca. 20 Min köcheln lassen, anschließend abgießen und abtropfen lassen. Süßkartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in 2 EL heißem Öl für ca. 10 Minuten anbraten. Dabei die Süßkartoffelwürfel immer wieder umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Pistazien aus der Schale lösen und hacken. Radieschen gut putzen, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen. Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und würfeln.
  3. Radieschen, Bohnen, Rucola, Süßkartoffeln, Quinoa, Avocado, Pistazien und Cranberrries in eine große Salatschüssel geben und gut verrühren. Balsamico-Essig mit 1 Msp. Zimt, Chiliflocken, Salz, Pfeffer und 5 EL Olivenöl mischen. Kurz vor dem Essen Salatsauce über den Salat geben und alles noch einmal verrühren.

Tipp:

Die Fahrt nach Münster hat sich so was von gelohnt: Das Geschirr und auch die neuen Küchenhelfer von Grün und Form sind einfach traumhaft. Schon nach dem ersten Testlauf weiß ich, dass ich dringend mehr davon benötige :-D. DRINGEND.

Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden...
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.