Rezept für einen Auberginenauflauf mit Hackfleisch

Der Auberginenauflauf ist sehr zu empfehlen. Auch als Beilage ist er bestens geeignet: einfach das Hackfleisch rauslassen und von den restlichen Zutaten nur die Hälfte verwenden. Als Beilage schmeckt der Auflauf gut zu gegrilltem Fleisch und als Hauptgang sind Weißbrot und Rotwein ideal.

Zutaten – für 4 Personen

  • 3 mittelgroße Auberginen
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 3 Beutel Mozzarella (375 g)
  • 1 große Dose geschälte Tomaten (800 g)
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 3 EL Mehl
  • ca. 10 EL Olivenöl
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Und so geht’s:

  1. Die Auberginen schälen (geht gut mit einem Kartoffelschäler) und die beiden Enden knapp abschneiden. Jetzt der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Salz bestreuen und 15-20 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zeit den Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten in der Dose klein schneiden. Basilikumblätter abzupfen und fein hacken.
  3. Tomaten mit dem Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Auf den Auberginen sollten sich inzwischen kleine Wassertröpfchen gebildet haben. Diese mit Küchenpapier abtupfen. Das Mehl in einen tiefen Teller schütten, die Auberginen beidseitig pfeffern und ebenfalls von beiden Seiten ins Mehl drücken. Mehl leicht abklopfen, damit nicht zu viel dran haften bleibt.
  4. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne heiß werden lassen und dann bei mittlerer Hitze die Auberginen von beiden Seiten braun anbraten. Die gebratenen Scheiben auf einer Lage Küchenpapier abtropfen lassen (diesen Vorgang wiederholen, bis alle Auberginen gebraten sind). Im Anschluss das Hackfleisch krümelig braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine Schicht Auberginen in eine große Auflaufform legen, mit Tomaten bestreichen, Hackfleisch drüber geben und dann mit Mozzarella belegen. Wieder Auberginen und so weiter, bis alle Zutaten in der Auflaufform sind. Den Parmesan drüber streuen. Den Auflauf im Ofen auf der mittleren Schiene ungefähr 30 Minuten backen, bis er knusprig braun ist. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann anschneiden und genießen.
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden...
Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.