Heiße Kirschen (für Waffeln oder Vanilleeis) – einfaches Rezept

Belgische Waffeln mit heißen Kirschen sind nicht nur für Kinder großartig, sondern schmecken auch den Erwachsenen.
Das Rezept für die Kirschen ist sehr einfach und schnell gemacht und alkoholfrei.

Zutaten

  • 1 Glas Kirschen
  • 1/2 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 gehäufte EL Zucker

Und so geht’s:

  1. Ein Sieb auf eine große Schale legen, die Kirschen in dem Sieb abtropfen lassen und den Kirschsaft in der Schale auffangen.
  2. 1/2 Päckchen Vanillepudding mit 1/2 Päckchen Vanillezucker mischen und mit 3 Esslöffel Wasser glatt rühren. Den Kirschsaft in einen Topf geben und mit dem Zucker und dem restlichen Vanillezucker aufkochen lassen. Die Puddingpulvermischung einrühren und etwa 1 Minute köcheln lassen. Dabei gut umrühren.
  3. Die Kirschen mit einem Löffel unterheben und noch etwas köcheln lassen, so dass die Kirschen erhitzt werden. Fertig sind die heißen Kirschen.
Tipp:

Mein Favorit sind Marmorwaffeln mit heißen Kirschen. Dazu einfach den Vanille- und Schokowaffelteig machen und beide Teigsorten in das Waffeleisen geben. Puderzucker auf die fertigen Waffeln streuen und mit den heißen Kirschen und Schoko-Zebra Röllchen garnieren. Schmeckt lecker und schaut auch noch gut aus.

Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden...
Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Raffiniertes Rezept für Espressowaffeln | mongout

  2. Pingback: Vanille-Waffeln und Schoko-Waffeln ohne Ei | mongout

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.