Eifrei: Schoko-Kirsch-Muffins

Allergie gegen Eier? Oder keine Eier im Haus? Macht nichts: Du kannst Muffins auch sehr gut ohne Eier backen. Das Rezept ist einfach und gelingt garantiert.

Zutaten für 12 Muffins

  • 200 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1/2 Tl Natron
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Schokoladentröpfchen (oder Schololade klein gehackt)
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Joghurt
  • 150 ml Milch
  • 3 EL Öl
  • 1 Glas Kirschen

Muffin im Backblech










Und so geht’s:

  1. Die Kirschen gut abtropfen lassen. Währenddessen das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron, den Schokoraspeln und den Mandeln in einer Schüssel gut vermischen.
  2. Zucker Milch, Joghurt und Öl schaumig schlagen. Im Anschluss die Mehlmischung langsam unterrühren und die Kirschen vorsichtig unterheben.
  3. Das Muffinblech einfetten (oder mit Papierförmchen auslegen) und mit dem Teig befüllen. Auf mittlerer Schiene bei 180°C für 25-30 Minuten backen.
Gefällt Dir der Artikel? Teile ihn mit Deinen Freunden...
Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrShare on LinkedInEmail this to someone

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Vielen Dank für das tolle Rezept! Leider gibt es immer mehr Menschen mit Hühnerei-Allergie, die bei etlichen Rezepten außen vor bleiben müssen. Umso schöner, dieses hier gefunden zu haben.

    VG

    Peter

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.